Konvertierung einer Act! Datenbank der Versionen Act! 3.x, 4.x, 5.x (2000) oder 6.x (2004) in ein neues Format. Möchten Sie eine Datenbank einer Version ACT! 3.x, 4.x, 5.x (2000) oder 6.x (2004) zur neuesten Version Act! v19 konvertieren so erhalten Sie in diesem Beitrag Informationen dazu.

Act! Datenbank Konvertierung in die SQL-Version

Daten aus Act! 3.x, 4.x, 5.x (2000) oder 6.x (2004) übernehmen

Bevor Sie Ihre Datenbank einer Konvertierung unterziehen wird es empfohlen die folgenden Punkte zu beachten:

  • Stellen Sie sicher, egal welche Act! Version Sie haben, dass Sie über ein aktuelles und vollständiges Backup der Datenbank verfügen.
  • Außerdem benötigen Sie für das Update auf eine neue Act! Version den Benutzernamen eines Administrators und dessen Kennwort.
  • Führen Sie eine Datenbankpflege und Re-Indexierung mit den Tools der bisherigen Act! Version durch
  • Stellen Sie sicher, dass die Datenbank lokal auf Ihrem Rechner ablegt ist

Schritt 1: Update auf die Version Act! 6

Die Pflege- und Reparatur-Tools wurden ständig verbessert, deshalb wird in jedem Fall empfohlen Ihre Act! Datenbank zuerst auf die Version 6 zu updaten. Sollten Sie die Act! Version 6 nicht zur Verfügung haben, so können Sie diese unter folgendem Link herunterladen: Act! Version 6
Bitte beachten Sie hier dass Ihr Rechner für diese Version kompatibel ist. Sie können diese Version beispielsweise auf einer virtuellen Maschine mit Betriebssystem Windows 2000  installieren.
Bevor Sie Ihre Act! Datenbank auf die Version Act! 6 updaten, muss diese komprimiert und ein Reindex durchgeführt werden. Diese Vorbereitungsschritte können Sie über das Tool Act! Diag vornehmen.

Bitte erstellen Sie in zwischen den einzelnen Schritten immer wieder Backups der Datenbank, so dass Sie im Bedarfsfall auch einen Schritt zurück können ohne Daten oder viel Aufwand zu verlieren.

Datenbanken mit mehr als 10 Benutzern:

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einem Update nur maximal neun aktive Benutzer konvertieren können. Wählen Sie also neun Benutzer aus. Werden mehr als neun Anwender ausgewählt, so werden die restlichen Benutzer als Kontakte konvertiert. Die anderen Benutzer werden als inaktiv konvertiert, sind aber sonst nicht weiter betroffen. Hierbei tritt auch kein Datenverlust auf.

1. Sie werden während des Updatevorgangs gebeten die akiven Benutzer auszuwählen.

2. Wählen Sie hiervon neun Stück aus. Nach der Datenbank-Aktualisierung können Sie die Benutzer wieder aktiv schalten.

Datenbank-Bereinigung mit Act! Diag:

Die Bereinigung wird über das Tool “ACTDiag” durchgeführt. Dieses Tool wird automatisch mit Act! installiert und liegt im entsprechenden Programmverzeichnis. Sie können das Tool “ACTDIAG” auch finden, indem Sie auf Ihrem Rechner oder Server über die Windows Suche nach actdiag suchen.

Starten Sie den Scan and Repair Vorgang. Sie können diesen über “Maintenance” und anschließend über “Scan and Repair Database” ausführen.
Dieser sollte solange ausgeführt werden bis keine roten Haken mehr zu sehen sind.

Konvertierung Scan und Repair

Dies kann unter Umständen auch 3-4 Versuchen benötigen.
Sollte dies selbst nach mehreren Versuchen nicht der Fall sein können Sie gerne die Hilfe unseres Supports in Anspruch nehmen.

Im Updatevorgang werden Sie gefragt, ob Sie die Anhänge zur Datenbank hinzufügen möchten oder ob Sie diese auf den Netzlaufwerken belassen möchten.

Falls Sie noch ältere Versionen als Act! 6 verwenden gibt es hierfür folgende Artikel die von der Version Ihrer Act! Datenbank abhängen:

Act! für DOS
Act! für Windows 1.x/2.x
Act 3.0-5.0

Schritt 2: Konvertierung auf die aktuelle Version Act!

Haben Sie diese Schritte befolgt können Sie auch schon die Konvertierung auf eine höhere Version starten. Dies funktioniert indem Sie Ihre auf Act! 6 Datenbank in der neuen gewünschten Act! Version öffnen. Klicken Sie hierfür auf “Datei” und anschließend auf  “Datenbank öffnen“.
Wählen Sie hier im Dropdown Menü nicht die .PAD Datei sondern “Act! 3.x,4.x,5.x (2000) oder 6.x...” (gelb markiert).
Öffnen Sie dann die .DBF Datei. Anschließend wird die Datenbank in die höhere Version konvertiert.

Wir haben positive Erfahrungen gemacht, indem wir zunächst ein Update auf die Version Act! v16 durchgeführt haben und dann auf die gewünschte höhere Version. Das bedeutet, dass Sie für jeden der Aktualisierungsschritte die entsprechende Act! Version installieren müssen. Die reibungslose Datenbankaktualisierung hängt auch stark von den individuellen Anpassungen und den Daten in Ihrer Datenbank ab. Wir übernehmen gerne die Aktualisierung für Sie: Unser Service zum Act! Datenbank-Update.

Haben Sie noch Fragen?

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Zentrale:    +49-(0)8282-800-40-20

Leipzig:      +49-(0)341-3315-78-30

München:  +49-(0)89-454-617-0

In Österreich erreichen Sie uns unter der Telefonnummer: +43-(0)720-88480-7

In der Schweiz erreichen Sie uns unter der Telefonnummer: +41-715-(0)08720-9

oder nutzen Sie alternativ unser neues Onlinebuchungssystem.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.