Act und Linux geht das? Ja, obwohl Act! eine Windows Anwendung ist auf dem Framework .NET basiert, trotzdem kann man Act! unter Linux verwenden.

Act und Linux per Browser

Act! benötigt eine .NET-Umgebung, deshalb kann man Act! nativ nicht auf Linux direkt einsetzen. Ab der Act! Version v17 sind ungefähr 95% aller Funktionen über den Firefox Browser oder Google Chrome verwendbar, somit kann man tatsächlich Act auf einem Linux Rechner anwenden.

Act und Linux

Act! auf Linux Infrastruktur

Als Grundlage für den Einsatz von Act! für Web (Act! übder den Browser) haben Sie folgende Optionen:

  • Act! Hosting: Ihre Act! Datenbank wird bei einem Provider gehostet
  • Eigener Windows-Rechner, auch virtuell möglich, auf welchem Act! für Web installiert ist

Über diese beiden Optionen wird IHnen Ihre Act! Datenbank zur Verfügung gestellt, auf welche Sie über den Browser dann zugreifen. Wünschen Sie außerdem das automatische Anhängen von EMails? Dann benötigen Sie außerdem unser Produkt SERVICE|IT mit dem E-Mails an die entsprechenden Kontakte angehängt werden können.

Act! auf MAC

Natürlich funktioniert dies auch mit einem Mac, das MAC-OS ist ja tatsächlich ein naher Verwandter zu Linux. Auch hier benötigen Sie Google Chrome oder Firefox, der Mac eigene Browser funktioniert nicht.

Weitere Info’s zu: Act!, Linux und MAC

Testen von Act und Linux/MAC

Sie können über diesen Link auf unsere Act! für Web Testumgebung zugreifen. Sie können mit dem
Benutzer: Chris Huffman und der
Datenbank: ACT17Demo
einfach mal ausprobieren wie einfach Act auf Linux funktionieren kann.

Act! und Linux/MAC Emails anhängen

Es gibt für Linux Mail-Programme kein Plugin mit dem die eMails automatisch in Act! abgelegt werden können. Wir haben wir ein Tool ( SERVICE|IT ) entwickelt, das auf dem Act! Server läuft und alle Mails aus einem Konto abholt und automatisch an den Act! Kontakt anhängt, wenn es die Emailadresse in Act!  findet.

Act! auf Smartphones / Tablets (HTML5 Client)

Bei Verwendung von Act! auf Smarphones wird automatisch ein Mobilmodus erkannt, diesen können Sie bei Bedarf manuell in ihrem Browser ausschalten. Solange der Mobil-Modus aktiviert ist, sehen Sie einen auf Mobilgeräte optimierten Client. Dieser beseitzt einen reduzierten Leistungsumfang.

Vorteile von Act! auf Smartphones sind:

  • direktes Telefonieren aus der Anwendung
  • direktes Schreiben von Emails

und beides wird automatisch in Act! protokolliert.

Noch Fragen? Wir sind Ihr Partner bei Fragen rund um den Einsatz von Act!. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Email. Wir beraten Sie gerne.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.