Das Verwaltungscockpit und die Auswertungen

Das Verwaltungscockpit steht Ihnen als Benutzer mit einer administrativen Rolle zu. Andere Benutzer haben darauf keinen Zugriff. Als administrator haben bekommen Sie Informationen über die letzten Benutzerlogins und die Stati der Remotedatenbanken, falls Sie die Synchronisation eingerichtet haben.Mit diesem haben Sie eine Übersicht über die folgenden drei Kernübersichten:

– Status der Benutzer
– Status der Synchronisation der Remote Datenbank nach Benutzer
– Informationen der Remotedatenbank nach Benutzer

Der Erste Punkt dient dem Administrator den aktuellen Login Status der Benutzer einzusehen. Dieser ist aber nur interessant für Act! Datenbanken mit mehr als einem Benutzer. Die beiden anderen Komponenten dienen der Übersicht für Act! Datenbanken mit eingerichteter Datenbanksynchronisation.

Haben Sie allerdings  – wie so häufig – mehrere Benutzer? Dann werden Sie einen großen Nutzen im Anmeldestatus der Benutzer sehen.
Haben Sie dann noch einige Benutzer die Remote mit der Hauptdatenbank syncronisieren? Dann sind auch die letzten zwei Ansichten des Cockpits wertvoll.

Schritt 1: Klicken Sie im Menü auf den Unterpunkt “Cockpit“.

Schritt 2: Wählen Sie oben im Dropdownmenü die Ansicht “Verwaltungscockpit” aus.

Schritt 3: Über den “Filter” Button können Sie nun die Benutzer auswählen, welche Sie zum Ansichtenkomponente hinzufügen wollen.

Schritt 4: Klicken Sie auf “OK” um Ihre Eingaben zu bestätigen.

Sie sehen nun die Logininformationen der ausgewählten Benutzer.

In der Theorie gibt es auch die Möglichkeit die Logininformationen über einen speziellen Benutzer zu filtern. Aufgrund der besseren Übersicht über Ihre Datenbank wird aber empfohlen, die Einstellungen auf den eingestellten Optionen zu belassen. Es ist sinnvoller eine große Übersicht über den aktuellen Anmeldestatus aller Benutzer zu haben.

Für CRM-Betreuer, die eine Act! Datenbank mit eingerichteter Synchronisation zu administrieren haben, ist es wichtig die Möglichkeit zu haben, die Synchronisierungen zu überwachen. Mit dieser Auswertung behalten die die Stati der Act! Synchronisationen im Blick und erkennen, ob die Daten Ihrer Anwender regelmäßig mit der Hauptdatenbank synchronisiert werden. Somit können Sie rechtzeitig reagieren, falls es zu Verzögerungen oder Unreglmäßigkeiten kommen sollte.

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.