Das Cockpit in Act! bietet Ihnen sehr viele Anpassungsmöglichkeiten unter anderem auch das Hinzufügen von Komponenten.
Für die verschiedenen Anpassungsmöglichkeiten haben wir schon zahlreiche andere Artikel für Sie geschrieben.

Erste Beiträge zur Individulisierung des Cockpits finden Sie hier:

Cockpit Designer
Cockpit Anzeigetyp ändern
Kopf und Fußzeile im Cockpit ändern
Cockpitansicht drucken

Aber das Act! Cockpit bietet noch mehr Features zur Anpassung an die eigenen Bedürfnisse. Eine weitere Möglichkeit ist das Hinzufügen von Komponenten in das eigens gestaltete Cockpit. Mit diesem Feature können Sie das Act! Cockpit und die dargestellten Informationen optimal gestalten.

Vorgehensweise: Für das Hinzufügen von einer neuen Komponente zu Ihrem Cockpit benötigen Sie eine Cockpitansicht, welche eine freie Fläche aufweist. Haben Sie für diese Zwecke eine Ansicht gefunden/ausgewählt, können Sie auch schon mit dem Klick auf den orangenen Button in der Toolbar fortfahren. Es öffnet sich nun der Cockpit Designer.

Act! Cockpit

Die gelb markierte Fläche ist frei, dort ist noch kein Element hinterlegt. In diese kann man nun eine beliebige Komponenten hinzufügen. Um das neue Element in zu dieser Ansicht hinzuzufügen müssen Sie mit der rechten Maustaste auf die freie Fläche klicken. Es erscheint nun ein kleines Dropdown Menü in welchem Sie schon den gewünschten Punkt finden. Ist der Menüpunkt ausgegraut, so ist der ausgewählten Layoutfläche schon ein Steuerelement hinterlegt. Diese müssen Sie dann zunächst löschen.

Act! Komponenten

Die Cockpit Komponenten

Wählen Sie diesen Punkt aus. Es erscheinen nun weitere Optionen. Jede dieser Menü-Optionen hat Unterpunkte, welche dann die Komponenten darstellen:

Tätigkeiten:
– Persönlicher Zeitplan auf einen Blick
– Tätigkeiten nach Benutzer

Verkaufchancen:
– Abgeschlossene Aufträge bis heute
– Top-Verkaufchancen
– Verkaufchancen nach Benutzer
– Verkaufchancenpipeline nach Phase

Benutzerdefiniert:
– Datendiagramm

Wählen Sie hier zum Beispiel den Komponent “Persönlicher Zeitplan auf einen Blick” aus, so erhalten Sie eine Auflistung Ihrer Tätigkeiten in Ihrem Cockpit. Alle Komponenten können Sie auch anschließend wie gewohnt konfigurieren.
Wie Sie die einzelnen Komponenten nun sortieren oder anpassen bleibt Ihnen überlassen.

Speichern Sie nun noch Ihre Ansicht und wählen Sie diese im Cockpit Drowdown Menü aus. Schon bekommen Sie hilfreiche Daten aus dem CRM System Act! angezeigt.